Feinstaubfiltermatte V300

Technisches Datenblatt
filtermatte feinstaub

Zuluft-Filtermatten V300 werden aus einem verdichteten, thermisch gebundenen Hochleistungs-Luftfiltermedium mit hoher mechanischer Festigkeit im Faserverbund hergestellt.

Die einzigartige Vlieskonstruktion mit einer besonders geglätteten und verdichteten Reinluftseite sichert hohe Abscheidegrade bei gleichzeitig hoher Staubspeicherfähigkeit.

V300 Zuluft-Filtermatten werden als Deckenfilter vor allem bei allgemeinen Industrielackierungen eingesetzt.

Feinstaubfiltermatte V600G

Technisches Datenblatt
filtermatte feinstaub

Zuluft-Filtermatten V600G werden aus einem verdichteten, thermisch gebundenen Hochleistungs-Luftfiltermedium mit hoher mechanischer Festigkeit im Faserverbund hergestellt.

Die einzigartige Vlieskonstruktion mit einer besonders geglätteten und verdichteten Reinluftseite sichert hohe Abscheidegrade bei gleichzeitig hoher Staubspeicherfähigkeit.

Das Filtermedium ist zusätzlich zur Staubbindung (gegen Ausrieseln von Staub infolge Vibrationen) haftaktiv ausgerüstet. Es hat ein reinluftseitiges Gittergelege zur Erhöhung der Stabilität und Betriebssicherheit.

V600G Zuluft-Filtermatten werden als Deckenfilter zur Endfiltration der Zuluft in Lackier- und Farbspritzanlagen eingesetzt, zum Beispiel in Autolackierkabinen.

Feinstaubfiltermatte V5 Micron

Technisches Datenblatt
filtermatte feinstaub

Zuluft-Filtermatten V5 Micron werden aus einem verdichteten, thermisch gebundenen Hochleistungs-Luftfiltermedium mit hoher mechanischer Festigkeit im Faserverbund hergestellt.

Die einzigartige Vlieskonstruktion mit einer besonders geglätteten und verdichteten Reinluftseite sichert hohe Abscheidegrade bei gleichzeitig hoher Staubspeicherfähigkeit.

Das Filtermedium ist zusätzlich zur Staubbindung (gegen Ausrieseln von Staub infolge Vibrationen) haftaktiv ausgerüstet. Es hat ein reinluftseitiges Gittergelege zur Erhöhung der Stabilität und Betriebssicherheit.

V5 Micron Zuluft-Filtermatten werden als Deckenfilter zur Endfiltration der Zuluft in Lackier- und Farbspritzanlagen eingesetzt, zum Beispiel in Autolackierkabinen.