Taschenfilter Aufnahmerahmen

Technisches Datenblatt
taschenfilter aufnahmerahmen

Der Aufnahmerahmen ist für Filter mit einer Dicke bis zu 50mm konzipiert, zum Beispiel Taschenfilter, Z-Line-Filter, Filterzellen, Panelfilter und Kompaktfilter. Einsetzbar bei Neukonstruktion und Umbau von lufttechnischen Anlagen beliebiger Abmessungen.

Für Anwendungen mit anspruchsvollen Betriebsbedingungen, z.B. in der Automobil- sowie Klima- und Lüftungsindustrie.

Materialeigenschaften

  • Leckfreie Abdichtung der Filtereinheiten
  • Stabile, eigensteife Konstruktion
  • Frei von lackschädigenden Substanzen
  • Lackverträglichkeit nach IPA-Prüfung
  • Verzinktes Stahlblech oder Edelstahl (V2A)
  • Alle gängigen Standardgrößen
  • Sondergrößen auf Anfrage

Beispiel: Für einen Taschenfilter mit den Frontmaßen 592 x 592 mm wird ein Aufnahmerahmen mit den Maßen 610 x 610 mm (Standardmaß) benötigt.

Durch den Spannfederverschluss ist eine einfache und schnelle Handhabung möglich.

Wir empfehlen die Aufnahmerahmen mit der optionalen Hygiene-Dichtung zu nehmen. Somit reduzieren sich die laufenden Kosten für die Filter, da diese sonst mit einer Dichtung gekauft werden müssten.

Mehrere Spannbereiche

  • 20 mm und 25 mm
  • 48 mm und 50 mm
taschenfilter aufnahmerahmen spannbereiche

Optimale Justierung

Konische Prägungen ermöglichen einen einfachen Einbau und Zentrierung des Filters und sorgen so für eine optimale Justierung und Abdichtung des Filters.

taschenfilter aufnahmerahmen justierung

Optional mit Dichtung (Empfohlen)

Hygiene-Dichtung am Aufnahmerahmen

  • abriebfest, silikonfrei, geschlossenporig
  • zugelassen nach VDI 6022
taschenfilter aufnahmerahmen dichtung

Optional mit Nut

Aufnahmerahmen mit Nut (78mm)

taschenfilter aufnahmerahmen nut

Aufnahmerahmen mit eingebautem Filter